Objekte – Statisch-lineare Strukturen

Die Objekte, die auf einer statisch linearen Zeichnung basieren, entstehen auf der Grundlage einer konkreten Objekt- und Texturplanung, die Verdichtung, Auflösung, Zentrierung, visuelle Irritationen und Zitate aus der Kunstgeschichte thematisieren. Dem Weiß des Papiergrundes kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.

Objekt Nr.44, 2020, Tusche auf Papier, 32,6 x 32,6 x 6,2cm
Objekt Nr.37, 2019, Tusche auf Papier, 32,6 x 32,6 x 6,2 cm
Objekt Nr.36, 2019, Tusche auf Papier, 32,6 x 32,6 x 6,2cm
Objekt Nr.33, 2019, Tusche auf Papier, 72,7 x 72,7 x 6,3 cm
Objekt Nr.31 (Hommage an Malewitsch), 2018, Tusche auf Papier, 60,4 x 60,4 x 7,2cm
Objekt Nr.27, 2017, Tusche auf Papier, 32,6 x 32,6 x 6,2cm
Objekt Nr.29, 2017, Tusche auf Papier, 32,6 x 32,6 x 6,2cm
Objekt Nr.21, 2016, Tusche auf Papier, 32,6 x 32,6 x 6,2cm
Objekt Nr.17, 2015, Tusche auf Papier, 32,8 x 32,8 x 6,6 cm
Objekt Nr.12, 2015, Tusche auf Papier, 57,4 x 57,4 x 7,2cm